... Kälteanwendungen (Eis,KT)


In der Physiotherapie werden Wärme- oder Kälteanwendungen als ergänzende Therapieverfahren eingesetzt. Sowohl Wärme- als auch Kälteanwendungen können lokal, aber auch großflächig am Körper eingesetzt werden. Welches Verfahren angewandt wird, richtet sich nach der jeweiligen Diagnose und Verordnung. 

 

Wann kommt Kälte zur Anwendung?

  • Zur Schmerzlinderung
  • Zur Abschwellung
  • Entzündungshemmung
  • Reaktive Durchblutungsverbesserung

Grundsätzlich wird die Kältetherapie eher in der akuten Phase angewendet.


 Welche Anwendungsformen gibt es?

  • Kältepackung (KT) großflächigere, lokale Kühlung
  • Eisabreibung (KT) gezielte lokale Kühlung