... KG-ZNS nach Bobath für Säuglinge 


KG-ZNS Kinder nach Bobath können wir für Ihr Kind in unserer Praxis anbieten. Diese 12-wöchige berufsbegleitende Zusatzausbildung mit Zertifikatsprüfung hat Margarete Schmid. 

 

Das Bobath-Konzept betrachtet jedes Kind individuell und zusammen mit der "Sensomotiorischen Integration" ganzheitlich.

Es orientiert sich am Leitfaden der normalen Entwicklungsstufen des Säuglings und Kleinkindes.

Während der Behandlung lernt das Kind unter den Händen des Therapeuten normale Bewegungsabläufe kennen.

Die Schulung der Sinneswahrnehmung ist ein wichtiger Bestandteil,





wie hier z.B. der taktile Sinn. 


Hierzu gehören des weiteren die Tiefensensorik, der Gleichgewichtsinn, der Lebenssinn wie der optische und akustische Sinn. 

Alle Sinneswahrnehmungen  müssen  eine gute Verknüpfung im  zentralen Nervensystem miteinander haben, dass der Körper in seiner Umgebung entsprechend reagieren und sich bewegen kann.


Es werden viele alltägliche Handlungen, wie das Aus- und Anziehen oder bekannte Kinder-Spiele und -Reime abgestimmt auf die Fähigkeit der Verarbeitung ihres Kindes mit ihm geübt.


Der wichtigste Teil ist jedoch, dass Sie als Eltern hierin angeleitet werden, dies mit ihrem Kind spielerisch zu Hause täglich üben und unterstützende Lagerungen, Tragepositionen wie das gezeigte Handling übernehmen.